Coffee-Survival-Guide für COS-Präsenztage

Die Präsenztage oder -wochen im Studium „Content Strategie“ können sehr anstrengend sein. Als COSler muss man zwar nicht oft physisch an der FH in Eggenberg anwesend sein, aber wenn die wenigen Termine mal da sind, dann verbringt man solche Tage von 09.00 bis 18.00 in einem kleinen Raum mit ca. 30 Personen. So spannend die Vorträge der Lehrenden auch sind, ein Müdigkeitseinbruch kommt immer! In diesem Beitrag habe ich einige Tipps und Tricks, wie Kaffee euch vor dem Einschlafen retten kann.

MÖGE DER KAFFEE STARK UND DER VORTRAG SPANNEND SEIN.

Folgendes Szenario: Du stehst in der Früh auf und weißt, dass du den ganzen Tag auf der FH verbringen musst. Was tust du instinktiv? Du haust dir eine große Kanne Kaffee hinter die Binde.

Um sich aber am besten zu konzentrieren, sollte man nicht gleich einen halben Liter auf einmal trinken. Weil: Zu viel auf einmal lässt dich unruhig werden. Somit kannst du dich nicht mehr auf den Unterricht fokussieren. Hilfreicher für deine Konzentration ist es, Kaffee in kleinen Dosen (z.B. in Tassen) über den Tag verteilt trinken.

KAFFEE & KUCHEN.

Jeder kennt es: das Nachmittagstief. Du sitzt schon seit Stunden in dem Wahrnehmungslabor und hörst den Vortragenden reden und siehst, wie seine Worte vor deinen Augen vorbei ziehen. Dagegen helfen nur noch Kaffee und Kuchen. Eine Studie der Universität Barcelona hat gezeigt, dass sich die Kombination aus Koffein und Glucose positiv auf die Merkfähigkeit, Aufmerksamkeit und Denkeffizienz auswirkt. Also immer Schokolade in deiner Nähe bunkern. 😉

Kaffee_Kuchen

KAFFEE MACHT MENSCHEN GLÜCKLICH. 🙂

Er schmeckt nicht nur gut, sondern macht auch glücklich. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Kaffee dem Körper hilft, das Glückshormon Dopamin auszuschütten. In unseren Köpfen weckt es positive Assoziationen und gibt uns ein Gefühl von Wärme und Wachsein. Glücklich sein fördert deine Motivation und kann dir dabei helfen, schneller zu lernen.

 Kaffee_Happy

KOFFEIN KANN ALLES, SPRITZWEIN ABER AUCH!

Die FH Tage im Studium Content Strategie können lang sein, kräfteraubend und mühsam. Deshalb empfiehlt es sich am Ende des Tages langsam den Sprung von Kaffee auf Spritzwein zu wagen. Luis Cafè bietet sogar Spritzer To-Go an! Aber auch die Grazer Innenstadt hat spritzweintechnisch einiges zu bieten. Einfach in die Linie 7 einsteigen und losfahren.

thomas-martinsen-77457.jpg

COFFEE HOTSPOTS AROUND THE CORNER.

Leider ist die gute Kaffeeauswahl rund um die FH Joanneum ein bisschen dürftig.

Bitte trinkt keinen Kaffee aus einem der dort ansässigen Automaten oder der Mensa/Cafeteria!

Es gibt aber drei Möglichkeiten, die euch vor dem Koffeinmanko bewahren können:

  1. Barista’s Eggenberger Allee 14: Barista’s ist eine bekannte Coffeeshop-Kette in Graz. Der Kaffee schmeckt sehr gut und die Kaffeeauswahl ist gut. Der Store befindet sich bei der FH um die Ecke. Barista’s kann man in einer 15 oder 30-minütigen Pause aufsuchen.
  2. Luis Cafè Alte Poststraße, beim FH Eingang: Ab 14 Uhr sollte man hier wirklich überdenken, ob man einen Kaffee oder Spritzer-to-Go nimmt. 😉
  3. Kaffeekanne von zuhause mitnehmen: Mehr brauch ich dazu nicht zu sagen.

Alles in allem kann dich zwar Kaffee während deiner Präsenzzeit unterstützen, Anwesend sein musst du trotzdem. 😉

Alles Liebe,
Ana

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s